• Windows RT arbeitet mit Tegra 3 Chipsatz noch nicht optimal zusammen

    Scheinbar muss Microsoft am ARM-Betriebssystem Windows RT noch nachbessern, denn das Betriebssystem scheint noch nicht optimal mit dem Nvidia-Chipsatz Tegra 3 zusammenzuarbeiten.


    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/962-tegra-3-chip-hersteller.jpg

    So vermeldet die Seite "MobileTechWorld" unter Berufung auf Dokumente von der Webseite Nvidias, dass unter Windows RT die 4-Plus-1-Architektur des Tegra 3 Chipsatzes noch nicht komplett genutzt wird. Im Vergleich zu Produkten mit dem mobilen Betriebssystem Android ist die Effizienz bei Windows RT noch nicht so hoch. So wird etwa von Nvidia genannt, dass Windows RT lediglich die vier High-Performance-Kerne nutzt. Den niedrigerer getakteten und entsprechend stromsparenderen fünften Kern lässt das Betriebssystem allerdings nur einfache Arbeiten ausführen, sofern er überhaupt aktiv ist.


    Ursprünglich wurde der Tegra 3 von Nvidia mit vier Cortex-A9 Kernen bestückt, die mit bis zu 1,6 GHz takten. Der zusätzliche fünfte Kern soll dabei nur genutzt werden, wenn das jeweilige Gerät wenig zu erledigen hat. Die Unterstützung für diesen fünften Kern ist, so die Aussage von Nvidia noch "in der Entwicklung". Windows RT soll offenbar auch nicht mit der vollen Taktrate laufen, die eine gute Balance zwischen Akkulaufzeit und Leistung gewährleistet. Die maximalen Taktraten für Windows RT sollen demnach laut Nvidia bei 1,3 GHz liegen. Eine offizielle Stellungnahme steht diesbezüglich bislang aber noch aus.


    Bildquelle: Hersteller
    Quelle: WinFuture
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows RT arbeitet mit Tegra 3 Chipsatz noch nicht optimal zusammen

    ?
    « Microsoft meldet bereits über 40 Millionen Lizenzverkäufe von Windows 8Neue Windows 8 PCs noch immer viel zu oft mit Crapware beladen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows RT arbeitet mit Tegra 3 Chipsatz noch nicht optimal zusammen

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Windows RT arbeitet mit Tegra 3 Chipsatz noch nicht optimal zusammen

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welcher Monat liegt zwischen April und Februar?