• Google bringt vorerst keine weiteren Apps für Windows 8 & Windows Phone 8

    Für Nutzer von Apples Betriebssystem iOS steht aktuell eine neue Google Maps-App zur Verfügung. Wer allerdings die aktuellen Betriebssystem Windows 8 oder auch Windows Phone 8 von Microsoft nutzt, der geht zur Zeit leer aus.



    Vorerst wird Google keine weiteren Anwendungen für beide Betriebssysteme an den Start bringen. Dies stellte der Produktmanager für Google Apps, Clay Bavor, in einem Interview mit der Technik-Seite V3 klar. Vorerst wird man also als Windows 8 bzw. Windows Phone 8 vergebens auf Google Drive, Google Calendar oder auch Gmail warten. Google hat für Windows 8 bislang lediglich zwei Apps präsentiert, Google Chrome sowie eine Such-App für den Startscreen von Windows 8. Zur Zeit würde Google „keine Pläne für Windows-Apps“ haben, so Bavor. Als Begründung sagte er: "Wir sind sehr sorgfältig, wo wir investieren und gehen dorthin, wo die Nutzer sind. Sie sind aber nicht auf Windows Phone 8 oder Windows 8." Weiter sagte er: "Wenn sich das ändert, dann werden wir natürlich auch dort investieren."


    Man will sich, so Bavor, künftig vorerst auf iOS von Apple und selbstverständlich auf Android konzentrieren. Zudem würde man auch weiterhin an Cloud-basierten Lösungen arbeiten. Seiner Ansicht nach werde sich der Cloud-Speicher schon bald durchsetzen, da immer mehr Firmen, mit denen Google spricht, eine „fundamentale Veränderung“ durchlaufen würden. Vermutet wird aber, dass das mangelnde Interesse an Microsofts Betriebssystemen auf die Microsoft-Kampagne „Scroogled“ zurückzuführen ist. Man wirft dem Suchmaschinenriesen Manipulation bei den Suchergebnissen bei Online-Shops vor. Zudem gab es erst kürzlich auch eine Attacke auf Android via Twitter. Diese ging aber nach hinten los, da sich die Nutzer zum Einen über den Stil dieser Negativkampagne beschwerten und zudem ihre Unzufriedenheit mit den Windows-Produkten mitteilten.


    Quelle: WinFuture
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Google bringt vorerst keine weiteren Apps für Windows 8 & Windows Phone 8

    ?
    « Aktivierungs-Bug über Media Center wurde nun von Microsoft geschlossenWindows Phone Store soll Update erhalten - Web-Portal ebenfalls verbessert »
    Ähnliche News zum Artikel

    Google bringt vorerst keine weiteren Apps für Windows 8 & Windows Phone 8

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Google bringt vorerst keine weiteren Apps für Windows 8 & Windows Phone 8

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von 8-ball
      8-ball -
      naja, mal ehrlich:
      Bing maps, live-Kalender mit importfunktion von googlemail-Konten, SkyDrive und Bing: wer braucht denn da noch Google?!
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welcher Monat liegt zwischen April und Februar?