• Windows 8-Tablets mit Intel Atom Prozessor verzögern sich weiter

    Diverse Hersteller mussten nun die Einführung von Windows 8 Tablets mit einem Intel Atom Prozessor erneut verschieben. Grund dafür sind offenbar Probleme mit einigen Treibern, die bislang noch keine Freigabe vom Hardware-Testlabor von Microsoft bekommen haben.


    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/1122-asus-vivo-tf810c-tab.jpg

    Laut der "Information Week" fehlen bislang noch einigen Tablets, die mit einem Intel Atom Z2760 Prozessor ausgestattet sein, eine WHQL-Zertifizierung durch Microsoft. Entsprechend fehlt die Zertifizierung von Windows 8 für diese Tablets. Scheinbar soll es Stabilitätsprobleme mit den Treibern für den Atom-Prozessor aus der Clover Trail-Reihe geben. Allerdings wird in den Lizenzbedingungen von Microsoft für Windows 8 vorgeschrieben, dass die Geräte der Hardware-Partner erfolgreich den Test durch das Windows Hardware Quality Labs (WHQL) bestehen müssen. Andernfalls kann das Tablet nicht verkauft werden. Bestanden haben diesen Test bislang nur das Ativ Smart Tab von Samsung sowie das Iconia Tab W510 von Acer, diese sind in den USA bereits im Handel. Zusätzlich bekommt man in Deutschland auch noch das Vivo Tab TF810C zu kaufen.


    Noch nicht erhältlich sind zur Zeit noch Modelle wie das Asus Vivo Tab Smart, ThinkPad Tablet 2 von Lenovo sowie das Dell Latitude 10. Das Lieferdatum für das Dell Latitude 10 wird vom Hersteller in Deutschland mit etwa Mitte Januar angegeben. Bereits gestern berichteten wir, dass sich das ThinkPad Tablet 2 von Lenovo auf bis zu Ende Januar verspäten könnte. Ursprünglich hätten Tablets mit dem Intel Atom Clover Trail Prozessor bereits Ende Oktober mit dem Release von Windows 8 auf breiter Front erhältlich sein sollen. Microsoft ist über den unrunden Start seines neue Betriebssystems alles andere als glücklich. Die Gründe sieht man dabei unter anderem auch bei den Herstellern, die die Produktion nicht früh genug anlaufen lassen konnten.


    Bildquelle: Hersteller
    Quelle: WinFuture
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 8-Tablets mit Intel Atom Prozessor verzögern sich weiter

    ?
    « HTC plant für kommendes Jahr zwei windows-basierende TabletsSurface Pro von Microsoft offenbar bei Zulassungsbehörde FCC aufgetaucht »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 8-Tablets mit Intel Atom Prozessor verzögern sich weiter

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Windows 8-Tablets mit Intel Atom Prozessor verzögern sich weiter

    – deine Meinung ?