• Windows Store nun schon bei über 35.000 Apps

    Rund zwei Monate ist es nun her, seit das neue Betriebssystem Windows 8 an den Start gegangen ist. Mittlerweile hat sich auch der Windows Store entwickelt und einen neuen Höchststand erreicht.



    Seit etwas mehr als zwei Monaten gibt es nun das neue Microsoft-Betriebssystem Windows 8 am Markt. In der Zeit hat sich nun auch der Windows Store weiterentwickelt und kann einen weiteren Meilenstein feiern. Im Windows Store gibt es nun bereits über 35.000 Apps. Das wurde durch den Blog "McAkins Online" bekannt. Im Vergleich zum mobilen Betriebssystem Windows Phone 7 ist der Windows Store recht schnell. Das mobile Betriebssystem brauchte für diese Zahl immerhin rund ein Jahr. Zwar wächste der "App Store" von Microsofts neuer Plattform Windows 8 bzw. Windows RT rasend schnell, bei der Gesamtanzahl an Apps ist man aber von iOS bzw. Android noch weit entfernt.


    Bei der genannten Zahl von 35.000 Anwendungen handelt es sich aber um das Gesamtangebot weltweit. Je nach Land und/oder Region ist die Zahl effektiv niedriger. Aktuell sind es in Deutschland rund 20.400 Anwendungen, die sich der Nutzer herunterladen kann. Für Nutzer aus den USA stehen beispielsweise rund 22.700 Apps zur Verfügung. Mehrheitlich sind die Apps im Windows Store kostenlos. Lediglich 4100 der genannen rund 20.000 Apps im deutschen Windows Store sind kostenpflichtig. Dagegen stehen rund 16.300 Apps gratis zum Download bereit. Über das jeweilig verfügbare App-Angebot kann man sich auch mit dem "Metro Store Scanner" informieren. Allerdings fehlen im Windows Store bislang noch (native) Apps für etwa Twitter oder Facebook. Auch Google wird vorerst keine entsprechenden Apps im Windows Store veröffentlichen.


    Quelle: WinFuture
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows Store nun schon bei über 35.000 Apps

    ?
    « Samsung Ativ S wird vermutlich nicht vor Februar 2013 in Deutschland erscheinenAsus VivoTab Smart mit Windows 8 soll heute in Deutschland starten »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows Store nun schon bei über 35.000 Apps

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Windows Store nun schon bei über 35.000 Apps

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von 8-ball
      8-ball -
      Dass Google, Twitter etc. keine nativen Apps macht, verstehe ich eigentlich nur als Kompliment MS gegenüber, dass die integrierte Funktionalität absolut gelungen ist!
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Zitat Zitat von 8-ball Beitrag anzeigen
      Dass Google, Twitter etc. keine nativen Apps macht, verstehe ich eigentlich nur als Kompliment MS gegenüber, dass die integrierte Funktionalität absolut gelungen ist!
      Kompliment MS gegenüber? ich finde es nicht gerade gelungen.
    1. Avatar von Daniel2010
      Daniel2010 -
      Schade nur, wenn ein Großteil der Win8-Nutzer nicht auf den Shop zugreifen kann, weil die dazugehörige App immer agstürzt.