• Microsoft verkaufte zum Weihnachtsgeschäft rund 20 Millionen Windows 8 Lizenzen

    Auf der CES 2013 in Las Vegas hat der Software-Hersteller Microsoft verkündet, dass man zum Weihnachtsgeschäft rund 20 Millionen Lizenzen vom neuen Betriebssystem Windows 8 verkaufen konnte.



    Entsprechendes vermeldete die Marketing- und Finanzchefin von Windows, Tami Reller anlässlich des J.P. Morgan Tech Forum auf der Consumer Electronics Show 2013 in Las Vegas. Demnach habe man das Weihnachtsgeschäft mit rund 20 Millionen verkaufter Lizenzen von Windows 8 beenden können. Insgesamt stieg die Zahl der Lizenzverkäufe somit auf über 60 Millionen an. Dabei wurden bei den gesamten 60 Millionen Lizenzen sowohl die Einzelhandelsverkäufe der Vollversion berücksichtig als auch die Direktverkäufe von Microsoft in Form von Downloads. Ebenso enthalten sind die Versionen, die zur Vorinstallation an die Gerätehersteller herausgegeben wurden. Laut Reller sei die Nachfrage damit genauso hoch wie anfänglich bei Windows 7.


    Mit dieser Meldung will der Konzern wohl offenbar die Spekulationen über schlechte Verkäufe des Betriebssystems Windows 8 im Keim ersticken. Dies soll sich offenbar schlechter verkaufen als die Vorgängerversion Windows 7. Allerdings muss dabei berücksichtigt werden, dass Windows 8 durch Sonderangebote und Upgrade-Aktionen deutlich günstiger zu ergattern ist. Zudem gab Microsoft auf der CES an, dass man bereits über 1700 PC-Systeme für Windows 8 sowie Windows RT zertifiziert habe. Das Interesse am neuen Betriebssystem Windows 8 sei groß, so Microsoft. Ebenso gab man an, dass sich die Zahl der verfügbaren Apps im Windows Store seit dem Release vervierfacht habe. Bislang zählte man über 100 Millionen Downloads von Anwendungen aus dem Windows Store.


    Quelle: WinFuture
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Microsoft verkaufte zum Weihnachtsgeschäft rund 20 Millionen Windows 8 Lizenzen

    ?
    « Weihnachtsgeschäft mit Windows Phone 8: Fünf Mal bessere Verkäufe als noch 2011Hacker gelingt erster Jailbreak von Windows RT »
    Ähnliche News zum Artikel

    Microsoft verkaufte zum Weihnachtsgeschäft rund 20 Millionen Windows 8 Lizenzen

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Microsoft verkaufte zum Weihnachtsgeschäft rund 20 Millionen Windows 8 Lizenzen

    – deine Meinung ?