• Erstes Jailbreak-Tool für Windows RT aufgetaucht

    Erst kürzlich ist es einem Hacker gelungen, das ARM-basierende Betriebssystem Windows RT entsprechend zu ändern, dass man dort auch unsignierte Anwendungen ausführen konnte. Mittlerweile gibt es ein entsprechendes Jailbreak-Tool, welches diesen Vorgang vereinfacht.



    Dem Hacker clrokr ist es vor Kurzem gelungen, durch die Nutzung einer Schwachstelle im Kernel von Windows RT auch unsignierte Apps unter Windows RT zu nutzen. Dabei ist tief im Kernel ein Byte versteckt, mit welchem man die Signatur-Stufe selbstständig einstellen kann. Dieses Byte zu finden sei jedoch nicht ganz einfach, hieß es. Ausserdem würde dies nach jedem Restart wieder auf den Ausgangswert gesetzt werden. Ein erneuter Eingriff wäre dann notwendig. Einem Mitglied des xda-developers-Forums ist es nun aber gelungen, diesen Vorgang zu automatisieren. Eine entsprechende Batch-Datei wurde vom Nutzer "netham45" veröffentlich. Diese Datei muss lediglich einmal ausgeführt werden, danach sei das Ausführen von usignierten Anwendungen deutlich einfacher.


    Bei Microsoft macht man sich diesbezüglich aber keine großen Sorgen, verhindert doch dass UEFI Secure Boot ein dauerhaftes Verändern des entsprechenden Signatur-Levels. Es würde, so Microsoft, keine Schwachstelle und auch keine Gefahr für Nutzer von Windows RT darstellen. Dass Microsoft diese Lücke schließen wird scheint aber sehr wahrscheinlich. Vom Veröffentlicher des Tools wird dieser mögliche Schritt von Microsoft aber gelassen gesehen. Zwar könnte Microsoft diese Schwachstelle "wegpatchen", per Recovery-Partition könnte aber das Betriebssystem neu installiert werden und damit jedes Windows-Update rückgängig gemacht werden. In einem weiteren Thread im Forum der xda-developer ist zudem auch bekannt, welche Desktop-Apps man nach dem Jailbreak unter Windows RT nutzen kann. Dies wären etwa Bochs (x86 Emulator), TightVNC (VNC Client & Server), PuTTY (SSH/Telnet Client), 7-Zip (Packprogramm), Notepad++ (Texteditor) sowie IP Messenger und CrystalBoy (Emulator für Nintendo Gameboy).


    Bildquelle: nakedsecurity.com
    Quelle: WinFuture
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Erstes Jailbreak-Tool für Windows RT aufgetaucht

    ?
    « Microsoft Surface Pro zeigt sich zum ersten Mal ausführlicherLenovo könnte schon bald erste Windows Phone 8 Geräte herstellen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Erstes Jailbreak-Tool für Windows RT aufgetaucht

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Erstes Jailbreak-Tool für Windows RT aufgetaucht

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welcher Monat liegt zwischen April und Februar?