• Acers Top-Führungskraft Jim Wong findet Windows 8 "zu kompliziert"

    Bei Acer werden scheinbar weniger Laptops verkauft als geplant. Nun gibt der Corporate President Jim Wing dem Betriebssystem Windows 8 eine Mitschuld, seiner Ansicht nach sei Windows 8 "zu kompliziert".



    Nach Ansicht der Top-Führungskraft Jim Wong vom taiwanischen Hersteller Acer trägt das Betriebssystem Windows 8 von Microsoft eine Mitschuld an den schlechten Laptop-Absätzen des Unternehmens, da es angeblich "zu kompliziert" sei. Das gab Wong in einem Interview mit der "WirtschaftsWoche" an. Aus diesem Grund kündigte er an, dass man dem Kunden nun dabei helfen möchte das neue Betriebssystem besser zu verstehen. Dies soll mit Hilfe der Experience-Center gelingen. Diese werden schon in Australien sowie vereinzelt in westeuropäischen Ländern betrieben. Weitere derartige Center sollen demnächst auch in weiteren Teilen Europas sowie in China und Singapur erscheinen.


    Wirklich begeistert ist Wong von Windows 8 aber nicht, gibt er doch dem Betriebssystem eine Mitschuld an den "enttäuschenden" Verkaufszahlen der Notebooks. So gab Wong an: "Nach dem Launch im Oktober ist der Markt für Computer weiter geschrumpft". Die Wachstums-Hoffnungen haben sich bislang nicht erfüllt. Allerdings wird auch bestätigt, dass der Marktanteil seither angestiegen ist. Acer verfügt in Deutschland derzeit über einen Anteil von 15 Prozent bezogen auf Laptops. Man darf gespannt sein, ob Acer mit den Experience-Centern den Kunden das neue Betriebssystem näher bringen können.


    Bildquelle: zdnet.com
    Quelle: WinFuture
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Acers Top-Führungskraft Jim Wong findet Windows 8 "zu kompliziert"

    ?
    « Gewinnspiel - die glücklichen GewinnerMedia Center für Windows 8 noch bis zum 31. Januar kostenlos »
    Ähnliche News zum Artikel

    Acers Top-Führungskraft Jim Wong findet Windows 8 "zu kompliziert"

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Acers Top-Führungskraft Jim Wong findet Windows 8 "zu kompliziert"

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von gast
      gast -
      Kann ich nur voll zustimmen.
      Noch nie war Windows so kompliziert wie bei 8
    1. Avatar von Gasthörer
      Gasthörer -
      nicht nur kompliziert, auch vollkommen unzuverlässig und störanfällig. Das allerschlimmste dabei ist aber, dass viele "normale" Sachen wie zB der Adobe Reader damit nicht wie gewohnt laufen! Ich finds einfach nur schrecklich und habe bitter bereut mir ein ultrabook mit Windows 8 gekauft zu haben. Es stielt einem nur kostbare Zeit :-(
    1. Avatar von Henka
      Henka -
      Habe mir das Windows 8 aufschwätzen lassen für mein Laptop. Habe noch nie so was Kompliziertes gesehen. Kann am Laptop keine Wischbewegungen durchführen, also was soll ich mit diesem Betriebssystem? Außerdem ist ein Betriebssystem doch nur ein Hilfsmittel, um Programme vernünftig laufen zu lassen. Hier drängt sich windows 8 eindeutig nach vorne. Ist völlig unübersichtlich.
    1. Avatar von raptor49
      raptor49 -
      Zitat Zitat von Gasthörer Beitrag anzeigen
      Das allerschlimmste dabei ist aber, dass viele "normale" Sachen wie zB der Adobe Reader damit nicht wie gewohnt laufen!

      Adobe Reader läuft auf Win 8 Wunderbar.
    1. Avatar von fredo
      fredo -
      Schon komisch das hier nur Gast User Windows 8 kompliziert finden.
      Ich habe mich auch entschieden einen neuem Laptop zu kaufen und habe Windowstechnisch
      so gut wie keine Probleme. Meistens waren / sind es Programme die einfach noch nicht Win8
      kompatibel sind dafür kann aber Win8 nichts.

      Sicherlich für Neulinge und PC-Unerfahrene ist Windows generell zu kompliziert dafür gibt
      es in der Onlinewelt genug Möglichkeiten sich schulen zu lassen.

      Meckern hat noch nie geholfen auch wenn es uns deutschen liebstes Hobby ist...
      aktiv an Problemen arbeiten ist die Lösung...das gilt übrigens für alle Lebenslagen

      Grüße Fredi
    1. Avatar von Sonnschein
      Sonnschein -
      Stellt sich doch aber die Frage, welches OS ist den für Computerlaien tauglich?

      • Linux (UBUNTU & suse habe ich getestet) finde ich schon sehr anspruchsvoll
      • MacOS (ab 10.4.*) finde ich zum Teil schlimmer wie Win7 z.B.
      • WinXP muss man schon des öfteren in das System eingreifen. Finde ich nicht Anwendungsfreundlich.
      • win7 ist schon für mich fast perfekt.
      • win8 habe ich noch nicht ausprobiert, lese aber viele Testurteile, lese in Foren u.s.w. und finde, das es zwar der richtige Schritt sein kann, aber es ist noch der erste Schritt. win9 oder wie es mal heißen wird, kann nur besser werden.
    1. Avatar von gquadrat
      gquadrat -
      Welcher Nutzer möchte heute noch Win 3.1 oder Windows für Workgroups? Die Zeit geht einfach weiter und Microsoft will auch nur ein paar Krumen vom großen Pad und Phone-Kuchen. Dafür scheint ja die Version 8 auch ganz gut geeignet zu sein. Störend nur der voreingestellte gekachelte Startbildschirm. In der Computer-Bild steht aber, wie man den auch ausschalten kann und gleich auf den gewohnten Klassik-Desktop kommt (Skip Metro Suite). PDF-XChange-Viewer (kostenlos) funzt übrigens perfekt (und besser als der PDF-Reader)! Und, sicher ist es wie bei jeden Versionswechsel, - ein wenig Übung tut schon gut und sitzt man zufällig mal an einer "alten Kiste" fragt man sich, "wie ging das gleich noch mal bei XP"???
      PS: Bin mit MS weder verwandt noch verschwägert und bekomme auch keine Provisionen...
    1. Avatar von fredo
      fredo -
      Habt ihr euch mal den SUMATRA PDF-Viewer mal angesehen? Auf dem Touchpad ein Traum
    1. Avatar von gquadrat
      gquadrat -
      Danke! Was es alles gibt... Und wie schön! Aber wie bekomme ich das Teil auf mein China-Pad. Das ist doch keine *.apk!?
      Gruß gquadrat
    1. Avatar von fredo
      fredo -
      Hier geht es um Win8 für den PC nicht Android
    1. Avatar von Lorenz
      Lorenz -
      Hallo,

      Kompliziert? Na ja, wer auf einem normalen Laptop mit der Kacheloberfläche arbeitet (nur weil es schick(??) und neu ist) wird viele Neues lernen müssen und vieles kompliziert finden. Zu Recht! Aber Win8 hat schließlich 2 Benutzeroberflächen. Für die normalen PCs mit Tastatur und Maus ist der Desktop gedacht. Der ist überhaupt nicht komplizierter als er in den Vorgängerversionen war.

      Um von der Kacheloberfläche zum Desktop zu kommen braucht man kein Extraprogramm. Man zieht sich die Desktop-Kachel an die erste Position links oben. Sobald man die Kacheln sieht drückt man Enter - und landet auf dem Desktop.

      Der vielfach vermisste Startknopf: Zum Programme starten brauch ich ihn nicht. Die wichtigsten habe ich mir als Symbol auf die Taskleiste gelegt, alle anderen als Verknüpfungs-Icons auf den Desktop. Für die, die ich ganz selten benutze habe ich Verknüpfungen in einen Ordner gepackt und diesen Ordner auf den Desktop gelegt. Der Startknopf war aber nicht nur da, um Programme zu starten, sondern auch um im System 'herumzuspielen'. Dafür gibt es die Tastenkombination Win+x. Damit ist schon fast alles abgedeckt.

      Kompliziert ist es für jemanden, der von 0 zu Win8 kommt. Der also bisher das Wort PC nur vom Hörensagen kannte. Der noch nie damit gearbeitet hat. Aber für den wäre Win XP oder sonst irgend ein Betriebssystem genauso kompliziert am Anfang.

      Ich kann diese ständig wiederholte Kritik an Win8 nicht nachvollziehen.

      Lorenz
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Tja China ist ein Sonderfall! Versuchs mal mit dem Adobe Reader Touch.
    1. Avatar von G.K.
      G.K. -
      Hi,
      habe seit letzten Donnerstag den ALDI PC mit Windows8 gekauft und bereue es. Seit fast einer Woche vermisse ich die einfachsten Funktionen z.B. im Mail Programm: Button zum Ausdrucken von eMails, einrichten von Unterordnern, öffnen von .eml Dateien (kann keine t-online eMail mit Anhang bearbeiten und die T-online software wird für windows8 nicht weiterentwickelt)
      Netzwerk mit XP Rechner, Windows7 Netbook, und Vista Rechner lässt sich nicht einrichten, Videocamera von Sony wird nicht erkannt. Ich habe nur die gängigsten Anwendungen probiert, aber keine hat sich unkompliziert und voll funktionsfähig zur Anwendung bringen lassen. Unglaublich viel Zeit verschwendet und immer noch keine Lösungen in Sicht.
    1. Avatar von Abuelo
      Abuelo -
      Ich finde das Anmeldeprocedere unmöglich. Was Microsoft da alles abfragt, geht, wortwörtlich, auf keine Kuhhaut! Ansonsten kann man(n) sich ja alles so hinbiegen, wie man´s haben möchte.
      Startet spürbar schneller.
      Abuelo
    1. Avatar von mirinda
      mirinda -
      kann das alles nicht nachvollziehen. Ich habe alles mögliche am Rechner, Handies, Cameras, 2 Scanner, ein AIO Drucker und alles wurde ohne dass ich was zutun musste eingerichtet. Teilweise sogar die Bedienungssoftware von der Herstellerseite. Mein Win 7 Netbook (LAN) und ein XP Rechner W-Lan wurden erkannt und eingerichtet. Und mein Aldi PC fährt in 20 Sekunden hoch! Vorher hat das mindestens ne Minute gedauert. Also WIN 8 ist top - out of the box!
    1. Avatar von Martin8
      Martin8 -
      Hallo!

      Anfangs war ich um den Windows 8 Rummel eher skeptisch eingestellt und habe mir gedacht:"Oh Mann was ist das denn nun für ein Mist" Konnte das System in meiner Schule aber testen...(mache eine Ausbildung zum IT-Techniker/Informatiker) Ich kaufte mir im Zuge der Aktion eine Lizenz und habe zu Weihnachten ein MB/CPU Upgrade gemacht und folgedessen auch Win 8 installiert.
      Dieses läuft nun seit diesem Zeitpunkt auf meinem Rechner und ich muss ehrlich sagen, das ich mittlerweile begeistert bin und nicht mehr zu Win 7 zurück möchte.

      Das System läuft sehr stabil, ist mir noch nie abgeschmiert, es laufen alle Programme darauf die ich benötige(einschliesslich meiner Entwicklungsumgebungen) Hyper-V ist ein Traum(es laufen 6 virtuelle Maschinen auf meinem PC gleichzeitig) wobei ich VmWare auch gerne mag, sogar die Metro-Oberfläche verwende ich immer häufiger. Ich denke, daß viele einfach zu konservativ eingestellt sind und sich auf nichts neues einlassen wollen, aber die Zeit bleibt eben nicht stehen.

      Wenn man sich auf das System einlässt und sich nicht allzu dumm anstellt hat man sich schnell daran gewöhnt(war zumindest bei mir so). Habe mir sogar ein neues Smartphone mit wp8 zugelegt(ein richtiges Schmuckstück:-)) von den netten Sachen wie Office Skydrive synchronisieren will ich erst gar nicht reden..... das haben sie echt gut hinbekommen.

      Einziges Manko bei Win 8 ist das anscheinend irgend ein Update den Grafiktreiber auf irgendeine Weise drosselt.......... denn als ich Win 8 grad frisch und ungepatched auf der SSD hatte lief Black Ops 2 und Battlefield3 jeweils auf Ultra Einstellungen mit mindestens 100Fps BO2 sogar zeitweise mit 160Fps. Das ist der einzige Grund warum ich Win7 noch mit Dualboot laufen habe sonst hätte ich es schon platt gemacht.

      Bei Win 8 spielt sich leider nix jenseits der 45 Fps ab(bei Shootern merkt man das leider) was bei Win7 nicht der Fall ist, also hat es da definitiv was mit Treibern (ist aber alles aktuell). Booten ist ein Traum ....10 Sek und das Ding ist hochgefahren :-)

      Und mit der Mail-App liebäugle ich besonders:-)

      Ich finde das 8ter einen sehr guten zukunftsweisenden Ansatz man muss den Entwicklern halt noch ein wenig Zeit geben diesen zu perfektionieren.
      In diesem Sinne

      MfG Erwin

      Mein System:
      Asus Ma97 R2
      AMD Phenom2 x6 2,7GhZ
      8GB DDR3 Ram
      WD Velociraptor HDD 250GB
      Corsair Force GT 120GB SSD
      AMD Radeon 6850 1GB DDR5
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welcher Monat liegt zwischen April und Februar?