• Windows Store wird künftig doch Ab-18-Titel anbieten

    Erst vor wenigen Wochen kamen Meldungen auf, dass es im Windows Store von Microsoft offenbar keine Inhalte ab 18 Jahren geben wird. Davon betroffen war besonders das europäische Alterseinstufungssystem. Scheinbar hat Microsoft nun reagiert.





    Entsprechend der Seite Gizmodo soll Microsoft nun eingelenkt haben und die Einschränkungen in Bezug auf die Alterseinstufung von Spielen aufgehoben haben. Man lässt damit künftig auch Inhalte zu, die seitens der ESRB (Entertainment Software Rating Board) höher als "Mature" eingestuft wurden. In den USA ändert sich dabei jedoch kaum was. Selten erreicht ein Spiel die höchste Bewertung "Adult". Anders hingegen in Europa. Dort gilt das PEGI-System (Pan European Game Information). Somit hätten die Richtlinien für den Windows Store in Europa dafür gesorgt, dass es keine PEGI 18 Spiele gegeben hätte. Dadurch wären Titel wie etwa Skyrim, Borderlands 2, May Payne 3 oder auch CoD gar nicht in den europäischen Windows Store gelangt.


    Wie der Corporate Vice President of Web Services, Antoine Leblond, nun verkündete, werde man diese Richtlinien abschaffen. Laut dem Microsft Vice President könne dies aber nicht von einem Tag auf den anderen geschehen. Im Dezember soll diese Änderung dann vollzogen werden. Zwar nannte er kein genaues Datum, versprach aber, dass es noch vor Jahresfrist geschenen würde. Jedoch muss an dieser Stelle betont werden, dass dies lediglich den Windows Store in Europa betraf. Über andere Wege, wie etwa den Handel oder auch die Plattform Steam, hätten Spiele ab 18 auch weiterhin erworben werden können.


    Quelle: WinFuture
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows Store wird künftig doch Ab-18-Titel anbieten

    ?
    « Entwickler haben noch Probleme mit dem Windows StoreWindows 8 war vor Verkaufsstart kaum bekannt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows Store wird künftig doch Ab-18-Titel anbieten

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Windows Store wird künftig doch Ab-18-Titel anbieten

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welcher Monat liegt zwischen April und Februar?