• Startschuß für Launch von Windows 8 ist gefallen

    Der Hersteller Microsoft hat das neue Betriebssystem Windows 8 gelaunched, die Markteinführung hat offiziell begonnen. Dabei eröffnete der Windows-Chef Sinofsky persönlich auf dem Launch-Event in New York das neue Betriebssystem.



    Nach Angaben des Windows-Chefs sollen die Vorabversionen von Windows 8 über 16 Millionen Mal zum Testen heruntergeladen worden sein. Mehr als 1,24 Milliarden Stunden nutzten dabei die User diese Previews von Windows 8. Entsprechend ist Windows 8 das Betriebssystem, welches von externen Nutzern am ausführlichsten getestet wurde. Dabei gab Sinofsky an, dass er zuversichtlich sei, dass Windows 8 nicht nur auf touchempfindlichen Geräten erfolgreich sein kann. Auch PCs mit herkömmlicher Maus und Tastatur sollen mit dem neuen Windows 8 gut klarkommen. Insgesamt sollen nun über 1000 neue Geräte in den Handel kommen, ausgestattet mit Windows 8. Mit eingerechnet sind dabei auch Geräte wie etwa Tablets und Convertibles.


    Wer sich Windows 8 in der Pro-Version downloaden möchte, der kann dies ab sofort zum reduzierten Preis von nur 29,99 Euro tun. Für eine richtige DVD ist es allerdings etwas teurer, 59,99 Euro. Ab 2013 gelten dann die normalen Preise für Windows 8. So soll die Pro-Version bei Retailern für 279,90 Euro liegen, während die normale Windows 8 Version bei 119,90 liegen soll. Die Systembuilder- bzw. DSP-Vollversionen liegen aber bereits jetzt deutlich unter diesen Preisen. So kostet die Pro-Version rund 120€, die normale Version ist für rund 80 Euro zu haben. Mit der Markteinführung gibt es in Deutschland auch eine groß angelegt Informations- und Werbekampagne für Windows 8. Microsoft schulte in Deutschland über 3000 Mitarbeiter von diversen Unternehmen im Umgang mit Windows 8. So soll eine umfangreiche Beratung gewährleistet sein. Bei Saturn, Expert und Media Markt wird es ausserdem bis zum 17. November sogenannte "Device Days" geben. An diesen Tagen sollen dann neue PCs und Windows 8 präsentiert werden. Bei MediaSaturn gibt es in 10 ausgesuchten Filialen auch "vernetzte Welten". Auf einer Größe einer Zwei-Zimmer-Wohnung werden dabei Windows 8 und die Funktionen über verschiedene Plattformen, wie etwa Xbox und Windows Phone, präsentiert.


    Quelle: WinFuture
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Startschuß für Launch von Windows 8 ist gefallen

    ?
    « Microsoft gibt RTM-Version von Office 2013 via TechNet und MSDN freiNeue Werbespots rund um Windows 8 und Surface »
    Ähnliche News zum Artikel

    Startschuß für Launch von Windows 8 ist gefallen

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Startschuß für Launch von Windows 8 ist gefallen

    – deine Meinung ?