• Samsung stellt Auslieferung des Ativ Tab in Deutschland ein

    Für Samsung scheint das abgespeckte Microsoft-Betriebssystem Windows RT nicht besonders gut zu laufen. In den USA wurde das Ativ Tab nie auf den Markt gebracht, in Deutschland wird man nun die weitere Auslieferung des Tablets einstellen.



    Scheinbar läuft es für Samsung mit dem Ativ Tab nicht wie erhofft. Das Tablet wurde in den USA nie auf den Markt gebracht, noch vor dem eigentlichen Verkaufsstart überlegte man es sich anders. Doch auch in Deutschland scheint nun bald das Ende des Ativ Tab bevorzustehen, berichtet man bei Areamobile. Samsung wird den Verkauf des Ativ Tab in Deutschland sowie in weiteren europäischen Ländern einstellen. Entsprechendes gab ein Samsung-Sprecher auf der zurzeit stattfindenden CeBIT gegenüber dem IT-Magazin Heise an.


    In den USA hat der südkoreanische Hersteller seine Pläne noch vor dem Marktstart nochmals überdacht und das Windows RT Tablet gar nicht erst erscheinen lassen. Die Nachfrage bei den entsprechenden Handelspartnern soll nicht gut genug gewesen sein. Hierzulande ist das Ativ Tab von Samsung bereits seit Dezember erhältlich. Dabei kostet das Windows RT Tablet mit dem 32 Gigabyte großen internen Speicher und einem 1,5 GHz schnellen Dualcore-Chipsatz 750 Euro. Verglichen mit dem Surface RT von Microsoft um ein Drittel teurer, dies kostet nur 499 Euro. Letztlich ist nicht eindeutig, ob der zu hohe Preis abschreckend gewirkt hat oder ob es womöglich doch am abgespeckten Windows 8 Betriebssystem Windows RT lag. Besonders ärgerlich: Bislang war die optionale Tastatur für das Ativ Tab in Deutschland nicht erhältlich. Vermutlich wird es dieses Zubehör auch nie in Deutschland geben. Besonders für den Einsatz von Microsoft Office auf dem Tablet ist aber eine solche ansteckbare Tastatur durchaus wichtig.


    Bildquelle: Hersteller
    Gefällt dir der Artikel

    Samsung stellt Auslieferung des Ativ Tab in Deutschland ein

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Microsoft Surface Pro: Release in Deutschland soll im zweiten Quartal stattfindenMicrosoft senkt Lizenzgebühr von Windows 8 für kleinere Geräte »
    Ähnliche News zum Artikel

    Samsung stellt Auslieferung des Ativ Tab in Deutschland ein

    Nokia stellt neues Lumia 930 offiziell vor - auch Lumia 630 und Lumia 635 präsentiert Auf der Entwickler-Konferenz BUILD von Microsoft wurden auch drei neue Windows Phone-Modelle vorgestellt. Es handelt sich dabei um drei... mehr
    Samsung Ativ SE soll bereits am 18. April bei Verizon erscheinen Bereits seit geraumer Zeit spekuliert man rund um das Ativ SE von Samsung. Hier soll die zweite Generation des Windows Phone-Smartphones... mehr
    Samsung SM-W750V: Windows Phone 8-Flaggschiff könnte 2014 erscheinen Scheinbar plant der Hersteller Samsung ein weiteres Smartphone mit dem Betriebssystem Windows Phone 8. Entsprechende Hinweise scheinen nun... mehr
    Windows 8.1: Erster Werbespot stellt Startbutton vor Nicht mehr lange, dann soll das neue Windows 8.1 offiziell erscheinen. Bereits vorab rührt Microsoft nun kräftig die Werbetrommel mit einem... mehr
    Toshiba Encore: Toshiba stellt 8 Zoll großes Tablet mit Windows 8 auf der IFA vor Der Hersteller Toshiba zeigte auf der IFA seinerseits ein neues Gerät, nämlich das Tablet Encore mit Windows 8. Dabei bietet das Encore... mehr

    Samsung stellt Auslieferung des Ativ Tab in Deutschland ein

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welcher Buchstabe fehlt bei dem Wort "Klinggl_ckchen" ?