• Windows 8 Apps: Update für die Apps Mail, Calendar und People im Windows Store verfügbar

    Seitens Microsoft wurde nun damit begonnen, neue Versionen für die Anwendungen Mail, People und Calendar für Windows 8 auszurollen. Darin enthalten sind vor allem dringend erwartete Verbesserungen.


    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/1671-mail-app-microsoft.jpg

    Besonders Nutzer des ARM-Betriebssystems Windows RT dürften sich dabei über das Update für die Mail-App freuen, denn hier soll nun ein deutlich einfacheres Handling Einzug erhalten. Ebenso vereinfacht werden soll die Organisation von mehreren Mail-Accounts. Es ist nun möglich, nach diversen Optionen zu filtern, so etwa nach alle ungelesenen Nachrichten. In der Mail-App selbst lassen sich nun auch Ordner erstellen, die, wenn gewünscht, auch wieder gelöscht werden können. Nach dem Update wird es auch möglich sein, wichtige Nachrichten durch ein Flag zu erkennen. Diese Mails werden dann in einem eigenen Nachrichtenordner gesammelt. Zudem wurde nun auch die Arbeit mit Entwürfen optimiert, ebenso wurden neue Formatierungsmöglichkeiten, etwa Links und Listen, hinzugefügt. Auf dem Server kann nun auch nach Mitteilungen gesucht werden, die nicht mehr auf dem Tablet sind. Auch der Umgang mit Anhängen wurde optimiert.


    Ebenso gibt es für die Kalender-App ein Update, wobei hier die Lesbarkeit im Vordergrund stehen soll. Termine werden nun nicht mehr gänzlich eingefärbt, dafür wird die Zugehörigkeit nun durch eine farblich hervorgehobene Überschrift sowie einen schmalen Balken am rechten Bildschirm-Rand kenntlich gemacht. Neu ist nun auch die Ansicht als Arbeitswoche. Durch die Übernahme der Benutzerführung von Outlook können nun auch Treffen geplant werden, die Option zum Versand von Einladungen ist nun ebenfalls gegeben.


    Mit der People-App ist es nun auch möglich, die Kontakte zu organisieren. Auch die Anbindung an Social Networks wurde nun besser gelöst. Aus der App direkt kann man nun beispielsweise etwas direkt an die Pinnwand eines Freundes bei Facebook posten. Nach verschiedenen Optionen lässt sich nun auch der Nachrichten-Feed filtern. Seit heute sind nun die Updates für die drei genannten Apps über den Windows Store von Microsoft verfügbar. Wenn die Updates nicht automatisch angezeigt werden, so kann über die CharmsBar und dort unter "Einstellungen" direkt manuell nach den Updates gesucht werden.


    Bildquelle: Hersteller
    Quelle: WinFuture
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 8 Apps: Update für die Apps Mail, Calendar und People im Windows Store verfügbar

    ?
    « Windows Blue: Weiteres Video zeigt Build 9364 und Internet Explorer 11Windows Store erreicht mit über 50.000 Apps neuen Meilenstein »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 8 Apps: Update für die Apps Mail, Calendar und People im Windows Store verfügbar

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Windows 8 Apps: Update für die Apps Mail, Calendar und People im Windows Store verfügbar

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von 8-ball
      8-ball -
      Cool!
      Da soll sich noch wer über die Updatepolitik beschweren!
    1. Avatar von Unregistriert
      Unregistriert -
      Leider unbefriedigend. Google Kalender nicht mehr vorhanden, Nachrichten App ohne Skype. Rückschritt.
    1. Avatar von 8-ball
      8-ball -
      Rückschritt...na mal sehen:
      Google stellt doch den Synch-Dienst im September ein und Skype ist eine selbstständige Anwendung. Bestimmt beim nächsten Update im Sommer
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Whou, ist ja supi !!!!
      Schön langsam kommt Mircosoft wieder dahin, was bei outlook 2003 Standart war!
      Vielleicht schaffen sie´s ja auch noch, dass man Smartphones wieder einfach anstecken und die dann über active sync oder was ähnliches syncronisert werden können.
      Dann wird dieses "Spielzeug-Handy-Betriebssystem" vielleicht auch für die arbeitende Bevölkerung wieder interessant !
      Man kann´s nur hoffen, aber scheinbar brauchen die Entwickler immer einen Fehlversuch dazwischen: wie WinMe, Vista, Win8, .... ( to be continued, oder besser nicht )
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welcher Monat liegt zwischen April und Februar?