• HTC R7 und R12: Tablets mit Windows RT für das dritte Quartal 2013 geplant

    Bereits im Dezember 2012 gab es erste Gerüchte, dass HTC an Tablets mit 7 Zoll und 12 Zoll arbeiten könnte. Nun tauchen neue Gerüchte auf, wonach es bereits gegen Oktober zwei Tablets von HTC geben soll, das R7 und das R12. Beide Tablets könnten möglicherweise mit Windows RT ausgestattet sein.



    Die Gerüchte, dass der taiwanische Hersteller HTC an 7 und 12 Zoll großen Tablets arbeiten könnte, sind schon ein wenig älter. So tauchten diese Spekulationen bereits im Dezember 2012 auf. Nun aber gibt es weitere Hinweise darauf, dass man bei HTC entsprechende Geräte plant, berichtet man bei PhoneArena. Offenbar sollen diese Tablets HTC R7 und HTC R12 genannt werden. Beide Tablets könnten den jüngsten Meldungen zufolge mit dem neuen Microsoft Betriebssystem Windows RT ausgestattet sein. Da die Tablets allerdings für das dritte Quartal 2013 vermutet werden, könnte es sich allerdings schon um Windows RT Blue handeln, also dem neuen Update, welches von Microsoft bestätigt wurde.


    Bislang sind es allerdings nicht mehr als Vermutungen, dass die Tablets mit Windows RT ausgestattet werden sollen. Möglich wäre auch, dass es das vollwertige Windows 8 geben könnte. Mittlerweile soll es auch schon erste Hinweise auf die Austattung der Tablets geben. Das HTC R7 könnte demnach mit einem 7 Zoll großen Touchscreen ausgestattet sein, der über eine FullHD-Auflösung verfügt. Für die Rechenleistung soll ein 2,3 GHz schneller Quadcore-Chip aus der Snapdragon 800-Reihe zum Einsatz kommen, unterstützt von zwei Gigabyte RAM. Intern soll es 16 Gigabyte an Speicherplatz geben, der mittels einer microSD Karte erweitert werden kann. Bilder soll eine 13 Megapixel starke Kamera machen. Es könnten aber wohl HDMI, DLAN und NFC fehlen. Enthalten sein sollen aber WLAN, Bluetooth 4.0 und GPS, ebenso wie eine Anbindung für den Mobilfunk (HSPA+ oder auch LTE).


    Beim HTC R12 geht man von einem 12 Zoll großen Display aus, welches vermutlich über eine Auflösung von 2048 x 1536 Bildpunkten verfügt. Der Rest der Spezifikationen soll annähernd gleich sein zum HTC R7, allerdings könnten die Anschlussmöglichkeiten noch ein Stück weit höher sein als beim R7. Über den Akku, den Preis sowie über die genaue Verfügbarkeit gibt es bislang noch keine Hinweise. Es ist lediglich bekannt, dass die HTC-Tablets im Oktober erscheinen könnten, wohl zeitgleich mit dem Windows Blue-Release.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    HTC R7 und R12: Tablets mit Windows RT für das dritte Quartal 2013 geplant

    ?
    « Acer W3-810 könnte am 4. Juni in Russland der Öffentlichkeit präsentiert werdenWindows 8: Vollversion von Firefox könnte sich bis Oktober 2013 verzögern »
    Ähnliche News zum Artikel

    HTC R7 und R12: Tablets mit Windows RT für das dritte Quartal 2013 geplant

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    HTC R7 und R12: Tablets mit Windows RT für das dritte Quartal 2013 geplant

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welcher Monat liegt zwischen April und Februar?