• Microsoft Surface RT: Viele Hersteller wollen keine Windows RT-Tablets mehr bringen

    Zur Zeit tauchen immer mehr Gerüchte darüber auf, dass im kommenden Surface RT von Microsoft ein schnellerer Qualcomm-Chipsatz arbeiten könnte. Allerdings könnte das Surface RT wohl auch bald alleine dastehen.


    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/2086-microsoft-surface.jpg

    Erst gestern wurde berichtet, dass Microsoft dem kommenden Surface RT aus der zweiten Generation womöglich einen neuen Chipsatz spendieren könnte. Dieser soll von Qualcomm stammen. Ansich sind das natürlich erstmal gute Nachrichten. Es besteht aber auch die Gefahr, dass das Surface RT am Ende recht alleine dastehen wird, berichtet die Seite URL="http://www.phonearena.com/news/Microsofts-second-Surface-RT-tablet-might-be-the-sole-king-of-a-barren-land_id44294"]PhoneArena[/URL]. Denn nach aktuellen Erkenntnissen haben bereits viele Hersteller ihre Pläne für Windows RT Tablets vorerst beendet, es werden also nicht wirklich viel neue Windows RT Geräte erscheinen. Als Grund werden die eher schüchternen Verkäufe in den letzten Monaten angeführt.


    Doch auch die schwachen Absatzzahlen von Windows RT Tablets hat einen Grund. Das ARM-Betriebssystem Windows RT von Microsoft ist zwingend auf den Windows Store angewiesen, denn, anders als bei Windows 8 ist es bei Windows RT nicht möglich, externe Programme, wie man sie vom Computer her kennt, zu installieren. Zwar ist auch für Windows RT ein Update geplant, letztlich muss man aber abwarten, was genau Microsoft bei dem kommenden Update auf Windows RT 8.1 alles ändert.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Microsoft Surface RT: Viele Hersteller wollen keine Windows RT-Tablets mehr bringen

    ?
    « Windows 8: Gigabyte Smart Switch bringt den Startbutton auf Windows 8Samsung Ativ Q bietet Windows 8 und Android sowie 13,3 Zoll Display mit qHD+-Auflösung »
    Ähnliche News zum Artikel

    Microsoft Surface RT: Viele Hersteller wollen keine Windows RT-Tablets mehr bringen

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Microsoft Surface RT: Viele Hersteller wollen keine Windows RT-Tablets mehr bringen

    – deine Meinung ?