• Internet Explorer 11 unter Windows 8.1 vorgestellt, wird auch für Windows 7 erscheinen

    Mit der Entwicklerkonferenz BUILD 2013 wurde auch der neue Internet Explorer 11 vorgestellt. Hier wurden einige neue Funktionen eingebaut, ebenso wie eine verbesserte Bedienung für Touchscreens.


    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/2139-ie11-first-look-2.jpg

    Mit der Vorstellung der ersten Preview zu Windows 8.1 wurde seitens des Software-Konzerns Microsoft auch der neue Internet Explorer 11, kurz IE11 genannt, vorgestellt. Hier wird künftig nun die Bedienung auf Geräten mit Touchscreens verbessert werden. Ebenso will man die Performance des Browsers verbessert haben. Neu ist unter anderem dabei die neue Funktion "side-by-side browsing". Damit ist es möglich, zwei Webseiten bzw. Browserfenster nebeneinander anzeigen zu können. Auch die Bedienung kann unabhängig erfolgen. Dies soll dabei dann auch beim IE11 sowie Anwendungen aus dem Windows Store funktionieren.


    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/2140-ie11-first-look.jpg

    Den Hauptaugenmerk legte man aber auf die Steuerung per Touchscreen. So sollen nun Steuerungsgesten wie etwa zoomen oder auch streichen von der GPU verarbeitet werden. Dies soll sich letztlich dann positiv auf die Laufzeit des Akkus auswirken. Ebenso hat man beim IE11 nun auch die Adressleiste auf Touch optimiert. Eingabe- und Suchvorschläge sollen nun verbessert worden sein, ebenso die Darstellung der Favoriten. In einem Browserfenster lassen sich nun bis zu 100 Tabs gleichzeitig öffnen, hier ist auch die Eingabe per Finger optimiert worden.


    Mit dem IE11 ist es nun auch möglich, Kachlen, sogenannte Tiles, auf den Startscreen zu setzen, die dann Live-Webseiten anzeigen. 3D-Web-Grafiken sind nun hardware-beschleunigt. Auch plugin-freie HTML5-Videos können abgespielt werden. Außerdem können nun auch Tabs, Benutzernamen, Passwörter, Verläufe und Favoriten geräteübergreifend mit SkyDirve synchronisiert werden. Von Engadget wurde zudem berichtet, dass Microsoft den Internet Explorer 11 auch für das ältere Betriebssystem Windows 7 bestätigt hat. Systembedingt wird man hier aber auf die Touch-Eingaben verzichten müssen. Wann genau dieser für Windows 7 kommen wird steht aber noch nicht fest, vor der finalen Version von Windows 8.1 aber sicherlich nicht.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Internet Explorer 11 unter Windows 8.1 vorgestellt, wird auch für Windows 7 erscheinen

    ?
    « Mit Classic Shell das Start-Menü unter Windows 8 zurückholenNokia will Amber-Update für Lumia-Smartphones im August starten »
    Ähnliche News zum Artikel

    Internet Explorer 11 unter Windows 8.1 vorgestellt, wird auch für Windows 7 erscheinen

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Internet Explorer 11 unter Windows 8.1 vorgestellt, wird auch für Windows 7 erscheinen

    – deine Meinung ?