• Verwirrung um Bezeichnung: Wird das Nokia Lumia 1020 nun zum Lumia 909?

    Lange dauert es nicht mehr, dann wird das neue PureView-Smartphone von Nokia, auch Lumia 1020 oder Nokia Eos genannt, vorgestellt. Nachdem bereits einige Bilder zum kommenden Nokia-Smartphone durchgesickert sind, tauchte nun ein weiteres, offizielles Bild auf. Zudem wurde bekannt, dass ich die Bezeichnung nochmals ändern könnte.



    Vom finnischen Hersteller Nokia wird wohl bald das erste Windows Phone 8-Smartphone mit der PureView-Technik erscheinen. Dies dürfte als sicher gelten. Bislang wurde es aber noch nicht offiziell vorgestellt. Am kommenden Donnerstag, den 11. Juli, soll es dann in New York offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Nachdem in den vergangenen Wochen immer mehr Bilder zum kommenden PureView-Smartphone ins Netz sickerten, schickt sich nun offenbar auch ein erstes offizielles Bild an, sich im Internet zu zeigen. Zu sehen ist dabei die Rückseite, so ein Bericht der Seite GSMArena.


    Auch in den vergangenen Wochen tauchten immer mal wieder Live-Bilder zum kommenden Lumia 1020 im Netz auf, doch in diesem Fall dürfte es ein offizielles Bild sein, welches durch @evleaks durchgesickert ist. Man sieht auf dem Foto sowohl den 41 Megapixel starken Kamera-Sensor, der ja bekanntlich mit der PureView-Technik ausgestattet sein soll, wie auch den Xenon- und LED-Blitz, welcher zum Einsatz kommen soll. Wie in dem Bericht auch mitgeteilt wird, könnte das Gerät auch gar nicht mehr als Lumia 1020 auf den Markt kommen. Man will vielmehr die Bezeichnung des ersten PureView-Smartphones, des 808 PureView mit Symbian, aufgreifen und es Lumia 909 nennen. Offiziell ist dies selbstverständlich noch nicht. Ob Nokia tatsächlich das Smartphone 909 PureView nennen wir, das dürfte wohl erst am kommenden Donnerstag klar sein, wenn in New York die Pressekonferenz startet.

    Bildquelle. twitter.com@evleaks
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Verwirrung um Bezeichnung: Wird das Nokia Lumia 1020 nun zum Lumia 909?

    ?
    « Samsung Cronus könnte neues Samsung-Smartphone mit Windows Phone 8 werdenWindows 8.1: Release des großen Betriebssystem-Update auf Ende August verschoben »
    Ähnliche News zum Artikel

    Verwirrung um Bezeichnung: Wird das Nokia Lumia 1020 nun zum Lumia 909?

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Verwirrung um Bezeichnung: Wird das Nokia Lumia 1020 nun zum Lumia 909?

    – deine Meinung ?