• Windows 8.1: Preview erhält neue Updates die Fehler behebt und Performance steigern soll

    Von Microsoft wurden nun ein paar neue Updates ausgerollt, die Fehler in der aktuellen Preview-Fassung von Windows 8.1 beheben sollen.



    Derzeit werden von Software-Konzern Microsoft neue Updates an die Tester der Preview von Windows 8.1 verteilt, die diverse Fehler beheben sollen, das wird seitens WinFuture berichtet. Damit hat man bei Microsoft offenbar auf die Reaktionen der Tester reagiert, die einige Fehler gefunden hatten. Scheinbar soll es sich bei den Updates aber nur um kleinere Behebungen handeln, die wohl im Detail-Bereich liegen. Insgesamt beheben die Updates für die Windows 8.1-Preview fünf Punkte. Behoben wurde nun etwa ein Fehler, bei dem man das Single Sign On nicht nutzen konnte, falls man dabei über einen VPN-Tunnel verbunden war.


    Zudem wurde auch ein Fehler behoben, der Nutzern Updates für diverse Treiben anzeigte, obwohl am entsprechenden Gerät ein derartiges Gerät gar nicht vorhanden war. Man will damit verhindern, dass der Nutzer den Überblick verliert, besonders dann, wenn öfters Peripherie-Geräte angeschlossen werden. Doch auch die Performance wird seitens der Entwickler von Microsoft nicht außer Acht gelassen. In der Listenansicht soll nun das Scrollen deutlich "smoother", also weicher erfolgen. Ebenso behob man auch ein Performance-Problem, welches in der Suche nach Dateien beim Online-Speicher SkyDrive auftrat. Bei der Installation von Treibern, Spielen und Anwendungen in der Preview von Windows 8.1 tauchten zudem auch Kompatibilitäts-Probleme auf, die Microsoft nun durch ein entsprechendes Update beseitigte. Durch diesen Fehler resultierten teilweise fehlerhafte Installationen bzw. auch instabile Systeme.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 8.1: Preview erhält neue Updates die Fehler behebt und Performance steigern soll

    ?
    « Oppo Find 5 könnte womöglich auch als Windows Phone 8-Version auf den Markt kommenMicrosoft: Quartalszahlen zeigen Abschreibung von 900 Millionen Dollar durch Surface RT »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 8.1: Preview erhält neue Updates die Fehler behebt und Performance steigern soll

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Windows 8.1: Preview erhält neue Updates die Fehler behebt und Performance steigern soll

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Nin@Goa
      Nin@Goa -
      Also ich meide dieses Update, weil ich kaum glauben kann das es dadurch besser wird. Unter 8.1 kann man ja noch nicht mal 8er Treiber nehmen, Bluescreen sind die Folge!
    1. Avatar von w55
      w55 -
      Was bringt dich zu dieserm "Glauben"? Du übersiehst scheinbar, dass es sich bei 8.1 immer noch um eine preview und keine finale Version handelt, oder
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      @Nin@Goa
      Ich frage mich ebenfalls wie Du auf dieses schmale Brett kommst, ich hatte die Preview als Upgrade auf zwei Rechnern installiert gehabt und da kam es nicht einmal zu Bluescreens. Die Treiber der Vorversion waren alle noch vorhanden und konnten ganz einfach wieder reaktiviert werden.

      Die Preview ist nur deswegen nicht mehr drauf, weil der IE 11 im Moment noch übelst ist und ich die neuen Funktionen von 8.1 nicht benötige. Deshalb kann ich problemlos mit Windows 8 weitermachen und hab keinen Browser, der Buggy ist.

      Du solltest also mal Butter bei die Fische geben und Deine Aussage nachvollziehbar mit Fakten untermauern.
    1. Avatar von Nin@Goa
      Nin@Goa -
      Fakt ist das ich es als Update eingespielt habe und als ich meine Treiber aktualisiert habe, ein Bluescreen kam.
      Was ist daran nicht zu verstehen?!

      Ich glaube ich melde mich hier wieder ab, wenn man bei seinem ersten Post hier so forsch angegangen wird! :-(

      Viel Spaß noch beim "Fakten suchen" Gruß Nina

      P.S.: Wer den IE ernsthaft nutzt, dem ist nicht mehr zu helfen. Das ist das erste was bei mir raus fliegt!
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Du bist wohl etwas dünnhäutig, Dich hat nämlich niemand "forsch" angegangen. Nur musst Du solch allgemeine Aussagen auch schon mit Fakten untermauern können und Treiber benennen, die zu Bluescreens geführt haben. Ausserdem vielleicht etwas zur Konfiguration des Rechners sagen. Du musst nämlich nur einen Fremdvirenscanner auf dem Rechner haben, damit es nach dem Upgrade zu Problemen kommen kann.

      Im übrigen solltest Du es jedem selbst überlassen, welchen Browser er einsetzt. Es interessiert hier nicht die Bohne welcher Browser der bessere ist. Und der IE ist weit besser als sein Ruf.
    1. Avatar von w55
      w55 -
      Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
      Im übrigen solltest Du es jedem selbst überlassen, welchen Browser er einsetzt. Es interessiert hier nicht die Bohne welcher Browser der bessere ist. Und der IE ist weit besser als sein Ruf.
      Dem stimme ich zu. Ich nutze zwar auch einen alternativen Browser und das schon seit Jahren (Opera), habe aber neben weiteren alternativen, auch den IE auf dem System, damit ich auch mal dort schauen/testen kann, wie websites sich unterschiedlich darstellen.

      Und btw: "Glauben heißt nicht Wissen" .... ohne konkrete Angaben sind solche Aussagen nicht viel wert. Aber forsch, forsch ist etwas anderes
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welcher Monat liegt zwischen April und Februar?