• Nokia Lumia 625 mit 4,7 Zoll-Touchscreen nun offiziell vorgestellt

    Seit heute ist das Lumia 625 von Nokia offiziell. Dabei kann es, trotz Mittelklasse-Ausstattung, mit einem großen 4,7 Zoll-Display aufwarten. Es ist unter Windows Phone 8 das derzeit größte Smartphone.



    Heute hat der finnische Hersteller sein neuestes Mitglied aus der Lumia-Reihe offiziell gemacht. Per Presse-Mitteilung gab Nokia das Lumia 625 bekannt. Dabei ist das Gerät durchaus besonders, denn als bislang einziges Windows Phone 8-Smartphone bietet es einen 4,7 Zoll großen Touchscreen an. Das schafft noch nicht mal das erst kürzlich vorgestellte Lumia 1020, welches es gerade einmal auf 4,5 Zoll bringt. Nokia bewirbt das Display des Lumia 625 mit einem super-sensitiven Touchscreen, welcher sich auch mittels Fingernägeln und Handschuhen bedienen lässt. Die Auflösung ist aber mit 800 x 480 Bildpunkten vergleichsweise gering. Auch der Prozessor ist lediglich ein Snapdragon S4 Dualcore-Chipsatz mit einer Taktrate von 1,2 GHz und einem 512 Megabyte großen Arbeitsspeicher. Also insgesamt ein Mittelklasse-Smartphone.



    Das Smartphone ist 133,25 Millimeter lang und 72,25 Millimeter breit. Die Dicke beträgt 9,15 Millimeter. Beim Akku schafft es das Lumia 625 auf 2000 mAh. Gewichtsmäßig bringt es das Gerät auf 159 Gramm. Dafür verfügt das Smartphone aber über LTE (4G), was schnelle Downloads möglich macht. Die weitere Ausstattung ist USB 2.0, A-GPS / GLONASS sowie WLAN, ebenso gibt es Bluetooth 4.0 sowie einen 3,5 Millimter Klinken-Anschluss. Bilder macht das Gerät mit einer 5 Megapixel starken Kamera samt LED-Blitz und Autofokus. Frontseitig steht nur eine VGA-Kamera zur Verfügung. Der interne Speicher bietet 8 Gigabyte, ein microSD Kartenslot ist aber vorhanden. Neben dem bereits installierten Amber-Update bietet das Lumia 625 auch die Smart Camera-App sowie Nokia Music, HERE Maps und HERE Transit. Farblich wird das Gerät in orange, gelb, grün, schwarz und weiß erscheinen. Ab dem 3. Quartal soll es für 220 Euro vor Steuern auf den Markt kommen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Nokia Lumia 625 mit 4,7 Zoll-Touchscreen nun offiziell vorgestellt

    ?
    « Nokia Glance Screen: Uhrzeit-Anzeige des Lumia 925 soll für viele Lumia-Modelle mit Amber-Update erscheinenWindows 8.1: SkyDrive-App unter Windows 8.1 bekommt neues Update mit Offline-Funktion »
    Ähnliche News zum Artikel

    Nokia Lumia 625 mit 4,7 Zoll-Touchscreen nun offiziell vorgestellt

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Nokia Lumia 625 mit 4,7 Zoll-Touchscreen nun offiziell vorgestellt

    – deine Meinung ?