• Nokia Lumia 825: Nokia-Smartlet soll 5,2 Zoll Touchscreen und Snapdragon 400 Quadcore-Chip haben

    Das Lumia 820 von Nokia ist bereits etwas gealter. Wohl auch aus diesem Grund soll Nokia einen Nachfolger planen, das Lumia 825. Besonders der große Touchscreen und Quadcore-Chip dürften neu sein.



    Bereits vor kurzem hat Nokia das neue Lumia 625 vorgestellt, ein Smartphone mit Windows Phone 8 sowie einem 4,7 Zoll großen Touchscreen. Doch dabei soll es nicht bleiben. Mit dem Lumia 825 könnte auch ein erstes Smartlet von den Finnen erscheinen. Nach bisherigen Informationen soll das Gerät dabei über einen 5,2 Zoll großen Touchscreen verfügen. Die Auflösung wird dabei immerhin auch in HD erfolgen, also 1280 x 720 Pixel. Noch interessanter dürfte aber der verwendete Chipsatz sein. Denn hier will Nokia erstmals einen Quadcore-Chipsatz zum Einsatz bringen. Nach bisherigen Vermutungen wird es sich dabei um den Snapdragon 400 MSM8X26 handeln, welcher von Qualcomm stammt. Er basiert dabei auf vier Cortex-A7 Kernen und soll pro Kern eine Taktrate von 1,2 GHz bieten. Für die Grafikberechnung kommt eine Adreno 305 GPU zum Einsatz.



    Entsprechende Hinweise darauf kamen durch die chinesische Webseite dospy.com, wo auch ein entsprechender Benchmark von GFXBenchmark auftauchte. Genau wird der Chipsatz dabei zwar nicht benannt, man kann jedoch Rückschlüsse ziehen. Zudem würde dies mit dem Gerücht zusammen passen, dass Nokia noch in 2013 ein dualSIM-Gerät herausbringen will. Und genau eine solche dualSIM-Funktion unterstützt auch der Snapdragon 400. Ebenso nutzbar sind mit dem Snapdragon 400 dabei Bluetooth, NFC, sowie Miracast und QuickCharge 1.0. Damit aber das Gerät auch tatsächlich erscheinen kann ist das GDR3-Update für Windows Phone 8 von Microsoft nötig. Mit dem GDR3-Update sollen dann erstmals auch Quadcore-Chipsätze unterstützt werden. Ebenso werden dann auch FullHD-Auflösungen möglich sein. Wann die Aktualisierung von Microsoft vorgenommen wird ist aber noch unklar. Entsprechend kann auch noch nicht genau gesagt werden, wann das Lumia 825 frühestens erscheinen wird. Es hängt nun also vieles an Microsoft.

    Bildquelle: dospy.com
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Nokia Lumia 825: Nokia-Smartlet soll 5,2 Zoll Touchscreen und Snapdragon 400 Quadcore-Chip haben

    ?
    « Nokia-Tablet: Neue Hinweise deuten auf Präsentation Ende September hinNokia Tablet schon auf erstem Bild zu sehen - Rückseite zeigt Verizon-Logo »
    Ähnliche News zum Artikel

    Nokia Lumia 825: Nokia-Smartlet soll 5,2 Zoll Touchscreen und Snapdragon 400 Quadcore-Chip haben

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Nokia Lumia 825: Nokia-Smartlet soll 5,2 Zoll Touchscreen und Snapdragon 400 Quadcore-Chip haben

    – deine Meinung ?