• Windows RT könnte schon bald der Vergangenheit angehören

    Wirklich beliebt war das Microsoft-Betriebssystem Windows RT nie. Bei den Kunden wurde es nicht so angenommen, wie Microsoft es sich vorgestellt hatte. Nun gibt es Gerüchte, dass Windows RT über kurz oder lang verschwinden könnte.



    Mehr schlecht als recht, das dürfte wohl einigen Kunden durch den Kopf gehen, wenn sie an das Betriebssystem Windows RT von Microsoft denken. Entwickelt wurde es für ARM-Systeme, da diese mit Windows 8 nicht umgehen können. Doch ein wirklicher Durchbruch ist nie gelungen. Nicht zuletzt dürfte auch die fehlende Unterstützung von x86-Programmen der Grund dafür sein, man war ständig auf den Windows Store angewiesen. Offenbar vermutet man nun, dass Windows RT möglicherweise von der Bildfläche verschwinden könnte, so einem Bericht von PhoneArena zufolge. Da bekommen die Gerüchte durch den Executive Vice President im Bereich Devices und Studios, Julie Larson-Green, neue Nahrung. Man habe, Windows Phone, Windows RT und das vollwertige Windows, drei Betriebssysteme brauche man aber nicht, so Larson-Green.


    Das Aus von Windows RT ist damit zwar noch nicht offiziell gemacht worden, doch lässt diese Aussage von Larson-Green im Grunde relativ wenig Spielraum für anderweitige Spekulationen. Dass man auf Windows 8 verzichtet, eher unwahrscheinlich. Dass man Windows Phone verabschiedet ebenfall. Als dürfte wohl Windows RT gemeint sein. Ob das ARM-Betriebssystem dabei mit Windows Phone zusammengelegt wird oder ersatzlos verschwinden wird ist derzeit aber noch nicht sicher. Letztlich wird Microsoft wohl ein mobiles Betriebssystem haben, ebenso wie auch ein Desktop-Betriebssystem. Die Worte von Julie Larson-Green nun nachfolgend:


    We have the Windows Phone OS. We have Windows RT and we have full Windows. We're not going to have three. We do think there's a world where there is a more mobile operating system that doesn't have the risks to battery life, or the risks to security. But, it also comes at the cost of flexibility. So we believe in that vision and that direction and we're continuing down that path.
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows RT könnte schon bald der Vergangenheit angehören

    ?
    « Windows 8.1: Mail-, Kalender- und Kontakte-App bekommen größeres Update ausgeliefertNokia Lumia 525: Nachfolger des Lumia 520 offiziell vorgestellt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows RT könnte schon bald der Vergangenheit angehören

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Windows RT könnte schon bald der Vergangenheit angehören

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von horstnet
      horstnet -
      Ich habe die RT-Philosophie nie verstanden (es sei denn es war als Rest-Technologie gemeint ). Win 8 und WinPhone genügen völlig. Es wäre für den Mobilmarkt (Phone+Tablet) wichtiger die App-Programmierer verstärkt anzusprechen. Nach wie vor gibt es viele Anwendungen, die leider nur für iOS oder Android zu haben sind.
      Gruß Horst