• Windows 8.1-Update könnte mindesten zwei neue Funktionen bringen

    Seit dem Update auf Windows 8.1 wurden seitens Microsoft "neue alte" Features integriert, die bei der Benutzung eine Erleichterung ermöglichen sollen. Beim Redmonder Konzern denkt man aber bereits über weitere Features nach, die womöglich bereits mit dem kommenden Windows 8.1-Update kommen könnten. Zwei davon wurden nun bereits bekannt.


    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/2789-windows-8.1-update-feature-1-winsupersite-com.jpg

    Wirklich beliebt ist das aktuelle Microsoft-Betriebssystem Windows 8 nach wie vor nicht. Zwar ist es nicht unbedingt schlechter als manche Vorgänger-Version, es ist für einige Nutzer einfach nur anders. Bereits mit dem Update auf das aktuelle Windows 8.1 wollte Microsoft aber denjenigen helfen, die sich an Windows 8 einfach nicht gewöhnen konnten. So ist es mit Windows 8.1 etwa möglich, direkt auf den Desktop zu booten, wobei die Modern UI genannte Oberfläche dabei komplett übersprungen wird. Die Modern UI Oberfläche wurde seitens Microsoft dabei gänzlich auf die Bedienung per Touchscreens ausgelegt. Auch mit dem kommenden Update, welches voraussichtlich im April erscheint, will Microsoft Neuerungen bringen.


    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/2790-windows-8.1-update-feature-2-winsupersite-com.jpg

    Und genau zwei dieser vermeintlichen Neuerungen wurden nun bereits bekannt. Wie so oft zeichnet sich dafür der stets gut informierte Paul Thurrott der winsupersite verantwortlich. Dabei sind nun auch neue Screenshots durchgesickert, die die Neuerungen zeigen sollen. So sollen Apps an der Taskleiste angeheftet werden können, natürlich nur dann, wenn man sich auf dem klassischen Desktop befindet. Was etwa bei Windows 7 eine Selbstverständlichkeit war, wurde mit Windows 8 entfernt. Mit dem kommenden Update für Windows 8.1 will Microsoft diese Selbstverständlichkeit aber wieder einführen, nun also auch für Apps. Bislang war dies zwar auch möglich, allerdings nur für gewöhnliche Programme.


    Zudem sollen laut Thurrott auch gerade ausgeführte Apps über das altbewährte Kästchen in der oberen rechten Ecke verfügen. Gemeint ist damit das "X", welches Programme schließt. Gerade neuen Nutzern, die erst mit Windows 8 angefangen haben, dürfte diese Neuerung wohl höchst Willkommen sein. Man muss jedoch auch klar ansprechen, das Schließen von geöffneten Apps ist nicht wirklich einfach und kann, gerade einen neuen Nutzer, schon mal verzweifeln lassen. Doch auch nach dem Update mit dem prominenten "X" wird man Apps durch Ziehen nach unten schließen können. Alternativ gelingt dies auch durch die Tastenkombination Alt+F4. Offiziell hat Microsoft die Neuerungen bislang noch nicht bestätigt. Es erscheint aber durchaus schlüssig, was Thurrott nun bekannt gegeben hat.

    Bildquelle: winsupersite.com
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 8.1-Update könnte mindesten zwei neue Funktionen bringen

    ?
    « Microsoft Surface Pro 2: Fehlerbereinigtes Update wird wieder verteilt - vorerst nur an betroffene NutzerWindows 8.1-Update könnte schon am 11. März erscheinen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 8.1-Update könnte mindesten zwei neue Funktionen bringen

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Windows 8.1-Update könnte mindesten zwei neue Funktionen bringen

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von w55
      w55 -
      Ein klarer Weg in die richtige Richtung ... Userfreundlichkeit
    1. Avatar von Jogi
      Jogi -
      Na also, geht doch.
      Langsam aber sicher wird es.
    1. Avatar von frenchie
      frenchie -
      ich fange an immer zufriedener mit Windows 8.1 zu werden, auf die Arbeit läuft W7 und heim w8.1.

      frenchie.
    1. Avatar von janek704
      janek704 -
      fax ,und HP Deskjet F4100
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Ich vermisse nach wie vor mit einfachen Bordmitteln ,das Look&Feel ändern zu können, z.B. Scrollbalkenbreite, Schriftarten für Symbole, Titlelleisten, ..., Taskbar ohne Alpha, etc.
      Ausserdem fehlt Eyecandy. Heutzutage sieht alles immer wertiger aus, nur Windows sieht aus wie die Spaversion von 7.
    1. Avatar von Friesenbomber
      Friesenbomber -
      Ich werde mal sehen was das Update bringt und es ist ja auch nicht mehr lange hin, frühestens im Oktober 2014 aber spätestens im April 2015 soll Windows 9 kommen.

      Ich hätte ja gerne die Jumplist sowie Aero Glass sowie die Gagdets aus Windows Vista wieder dabei
    1. Avatar von frenchie
      frenchie -
      meinst du die bringen Aero Glass zurück ? dann kann man gleich bei Vista oder 7 bleiben.