• Nokia stellt neues Lumia 930 offiziell vor - auch Lumia 630 und Lumia 635 präsentiert

    Auf der Entwickler-Konferenz BUILD von Microsoft wurden auch drei neue Windows Phone-Modelle vorgestellt. Es handelt sich dabei um drei neue Lumia-Smartphones, genauer um das Lumia 930, das Lumia 630 und das Lumia 635.


    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/2979-nokia-lumia-930.jpg

    Lange wurde spekuliert, nun hat der finnische Hersteller den Gerüchten ein Ende bereitet. Auf der Entwickler-Konferenz BUILD wurden nun drei neue Lumia-Geräte vorgestellt. Das Flaggschiff aller drei Geräte ist dabei zweifelsohne das Lumia 930. Dies wurde nun zur internationalen Version de Lumia Icon, welches in den USA bereits beim Netzbetreiber Verizon erhältlich ist. Doch interessanter sind die technischen Details des Smartphones. So bietet das Lumia 930 ein 5 Zoll großes Super-AMOLED-Display, welches über die ClearBlack-Technologie verfügt. Die Auflösung ist mit 1920 x 1080 Pixel auch alles andere als schlecht. Bei der Pixeldichte bietet das Smartphone 441 ppi an. Angetrieben wird das neue Smartphone von einem Snapdragon 800 Quadcore-Chipsatz aus dem Hause Qualcomm, der mit 2,2 GHz je Kern taktet. Ihm zur Seite steht ein zwei Gigabyte großer Arbeitsspeicher. Beim Datenspeicher sollte man allerdings rationieren, insgesamt stehen 32 Gigabyte zur Verfügung, die aber nicht erweitert werden können, ein entsprechender microSD Slot fehlt. Bei der Konnektivität bietet das Lumia 930 sowohl WLAN ac als auch LTE an. Zudem gibt es auch GPS, NFC, Bluetooth 4.0 und DLNA. Allerdings wird man eine nanoSIM brauchen, wenn man das Lumia 930 betreiben will. Für Strom sorgt ein 2420 mAh starker Akku, der zudem nach dem Qi-Standard kabellos geladen werden kann.


    Bei der Kamera kommt eine 20 Megapixel starke Optik zum Einsatz. Diese liefert erneut Carl Zeiss. Insgesamt kommen sechs Linsen zum Einsatz. Mit einer Sensorgröße von 1/2,5 Zoll kommt also nicht die schlechteste Kamera zum Einsatz. Bei der Blende wird f/2.4 angegeben. Hier wäre f/2.0 sicherlich lichtstärker gewesen, man weiß allerdings, dass Nokia gute Kameras anbietet. Ebenso kommt auch ein optischer Bildstabilisator zum Einsatz. Die Frontkamera liefert dabei immer noch Videos in 720p. Im Laufe des zweiten Quartals soll das Lumia 930 erscheinen, preislich liegt man bei 599 Dollar vor Steuern. Wie der Euro-Preis lautet ist aber noch unbekannt.


    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/2978-lumia-635-lumia-630-nokia.jpg

    Und auch zwei günstigere Lumia-Smartphones haben die Finnen vorgestellt, das Lumia 630 und das Lumia 635. In der normalen Version ist das Lumia 630 für 159 Dollar zu haben, die dualSIM-Version kostet 10 Dollar mehr. Dahingegen kostet das Lumia 635 bereits 189 Dollar. Beide Smartphones verfügen dabei über einen 4,5 Zoll großen IPS-Screen, der eine Auflösung von 854 x 480 Pixel bietet. Auch hier kommt wieder die ClearBlack-Technologie zum Einsatz. Die Rechenleistung übernimmt ein Qualcomm-Quadcore, nämlich der Snapdragon 400. Dieser taktet mit 1,2 GHz je Kern und kann dabei auf einen 512 Megabyte großen Arbeitsspeicher zurückgreifen. Der interne Speicher ist 8 Gigabyte groß. Wem das nicht reicht, der kann aber eine microSD Karte einsetzen. Beide Modelle nehmen Bilder mittels einer 5 Megapixel starken Kamera auf, man sollte also nicht unbedingt hochwertige Bilder erwarten. Doch es gibt auch Unterschiede. So gibt es das Lumia 630 als dualSIM-Version, auf dieses Feature muss das Lumia 635 verzichten. Dafür muss das Lumia 630 auf LTE verzichten, dies bleibt dem Lumia 635 vorbehalten. Für ausreichend Strom sorgt ein 1830 mAh starker Akku. Ab Mai soll das Lumia 630 in den Handel kommen, im Juli soll dann das Lumia 635 folgen.


    Auf allen drei Geräten kommt Windows Phone 8.1 als Betriebssystem zum Einsatz. Windows Phone 8.1 wurde auf der BUILD offiziell vorgestellt und soll, laut Microsoft, in den kommenden Monaten als Update erscheinen. Neue Smartphones werden aber bereits ab Release mit der Software-Version ausgestattet sein. Eine interessante Neuerung unter Windows Phone 8.1 ist dabei zweifelsohne der neue Sprach-Assistent Cortana.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Nokia stellt neues Lumia 930 offiziell vor - auch Lumia 630 und Lumia 635 präsentiert

    ?
    « Samsung Ativ SE soll bereits am 18. April bei Verizon erscheinenWindows 8.1 Update 1 auf BUILD Entwickler-Konferenz vorgestellt - Release am 8. April 2014 »
    Ähnliche News zum Artikel

    Nokia stellt neues Lumia 930 offiziell vor - auch Lumia 630 und Lumia 635 präsentiert

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Nokia stellt neues Lumia 930 offiziell vor - auch Lumia 630 und Lumia 635 präsentiert

    – deine Meinung ?