• Windows 8 Internet für bestimmte Nutzer sperren

    Wer Kinder hat, kennt sicherlich das Problem, dass manche Inhalte im Internet nicht für diese bestimmt sind. Windows 8 bietet die Möglichkeit, diversen Benutzerprofilen die Internetkonnektivität einzelner Seiten einzuschränken oder ganz zu untersagen.

    Wir möchten mit diesem Ratgeber erklären, wie man ein Benutzerkonto anlegt, welches zugleich einen eingeschränkten Zugriff auf das Internet ermöglicht.



    Voraussetzung für dieses Vorhaben ist ein Benutzerprofil mit Administrationsrechten, über den man die zusätzlichen Benutzerprofile steuern kann.


    Anlegen eines neuen, zusätzlichen Benutzerprofils:


    Mit dem Öffnen der Einstellungs-Suche mittels der Tastenkombination „Windows-Taste + W“ gibt man im daraufhin folgenden Suchfeld „Benutzer“ ein:



    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/2346-01-benutzer-anlegen.jpg


    Mit einem Klick auf Benutzer gelangt man in die PC-Einstellungen, in denen man einen „Weiteren Benutzer“ anlegen kann:



    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/2347-02-benutzer-anlegen.jpg


    Wer kein weiteres Microsoft-Konto anlegen möchte, wählt „Ohne Microsoft-Konto anmelden“:



    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/2348-03-benutzer-anlegen.jpg


    Hier wird zwar nochmals gefragt, ob man ein Microsoft-Konto anlegen möchte, da wir aber keine weitere E-Mail-Adresse eingeben möchten, und für Kinder auch meist ein lokales Konto ausreicht, klicken wir auf „Lokales Konto“:



    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/2349-04-benutzer-anlegen.jpg


    Jetzt vergibt man einen Benutzernamen, gegebenenfalls ein Kennwort und ein Kennworthinweis, eine Art Erinnerungsfunktion, falls einem das Kennwort entfallen sollte und klickt auf Weiter:



    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/2350-05-benutzer-anlegen.jpg


    Im nächsten Fenster kann man die Entscheidung fällen, ob das neue Benutzerkonto für ein Kind oder einen Erwachsenen sein soll. Dementsprechend lässt sich hier die „Family Safety“-Funktion aktivieren, welche die Möglichkeit bietet, das Konto später zu beschränken.

    Mit einem anschließenden Klick auf „Fertig stellen“ wird das neue Konto von Windows erstellt:



    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/2351-06-benutzer-anlegen.jpg


    Mit der Tastenkombination "Windows + L" oder einem Mausklick in der Charm Bar auf das Banutzerkontosymbol lässt sich zwischen den Benutzern hin und her wechseln.


    Internetbeschränkungen für ausgewählte Konten setzen:



    Um beispielsweise das Benutzerkonto eines Kindes bezüglich der Internetkonnektivität beschränken zu können muss man sich mit einem Benutzerkonto mit Adminrechten einloggen. Über die Tastenkombination „Windows + W“ gelangen wir wieder in die Suchfunktion, in der man den Begriff „family“ eingibt. Im Suchergebnis klickt man dann „Family Safety“ an:



    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/2352-07-sperrung.jpg


    Jetzt wählt man das Benutzerkonto an, dem man die Internetkonnektivität einschränken möchte (in unserem Fall Max Mustermann):



    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/2353-08-sperrung.jpg


    Im folgenden Fenster sollten auf jeden Fall die Family Safety Einstellungen erzwungen werden sowie die Aktivitätsberichterstattung eingeschaltet sein. Unter Webfilterung lassen sich die Internetseiten einstellen, die erlaubt oder untersagt sein sollen:



    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/2354-09-sperrung.jpg


    Unter der Webfilterung kann man jetzt alle Internetseiten zulassen, nur selbst bestimmte Seiten erlauben bzw. untersagen, oder alle Internetseiten untersagen:



    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/2355-10-sperrung.jpg


    Unter dem Reiter Webeinschränkungen kann man jetzt genau festlegen, wie die Filterung einzelner Seiten ablaufen soll. Wenn man alles deaktivieren möchte, sollte hier der erste Punkt aktiviert sein, sowie die Liste mit den zugelassenen Websites leer sein:



    http://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/2356-11-sperrung.jpghttp://www.windows-8-forum.net/artikel-attachments/2357-12-sperrung.jpg


    Beim Schließen werden die Einstellungen automatisch gespeichert.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 8 Internet für bestimmte Nutzer sperren

    ?
    « Windows 8 Auslagerungsdatei/virtuellen Speicher einstellenWindows 8: Screenshots in Serie erstellen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 8 Internet für bestimmte Nutzer sperren

    Windows 9-Event soll am 30. September stattfinden - Einladungen werden bereits verschickt
    Man hat es bereits vermutet, nun wurde es von Microsoft bestätigt. Ende September wird ein Presse-Event stattfinden, bei welchem das neue... mehr
    Microsoft Surface 3 wahrscheinlich mit Tegra K1 - Surface Mini in der Mache
    Die beiden neuesten Microsoft-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2 sind noch relativ jung, doch bereits jetzt gibt es erste Hinweise darauf,... mehr

    Windows 8 Internet für bestimmte Nutzer sperren

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welcher Monat liegt zwischen April und Februar?