Update fehlgeschlagen

Diskutiere Update fehlgeschlagen im Windows 8 Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 / 8.1; Stellt sich bei Sarah die Frage, ob er einen OEM oder Retail Key hat, wegen der Aktivierung. Aber da er sich nicht mehr meldet, wird ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

  1. #11
    Ponderosa
    Standardavatar

    Update fehlgeschlagen

    Stellt sich bei Sarah die Frage, ob er einen OEM oder Retail Key hat, wegen der Aktivierung.
    Aber da er sich nicht mehr meldet, wird das Problem wohl gelöst sein.
    Sorry, wegen der Aktivierungsfrage.
    Dachte ein Mainboardwechsel bei Win 10 geht generell nicht mehr.
    Hab nun etwas durchgelesen, und gesehen, dass es nur bei OEM versionen, also wo der Key im Mainboard ist, nicht geht.
    Bei Retailversion geht es.
    Mein Fehler. Bitte 1000x um Entschuldigung.

    Der Unterschied ist: Hat man eine Retail, kann man Hardware wechseln so oft man will. Danach höchstens noch telefonisch aktivieren und alles ist gut.
    Bei einer OEM sind diese Möglichkeiten eingeschränkt. Grafikkarte oder Festplatte sollten kein Problem darstellen, aber sowie es an das Motherboard geht, ist Feierabend.
    Auszug aus Deskmodder : https://www.deskmodder.de/blog/2016/...-2016-perfekt/

  2. #12
    Gast
    Standardavatar

    Reden Update fehlgeschlagen

    Auf einer leeren SSD ist eine Windows 10 Lizenz. Wo gibt es die SSD zu kaufen, davon möchte ich dann auch eine haben.

  3. #13
    Ponderosa
    Standardavatar

    Update fehlgeschlagen

    Die gibt es bei Amazon, aber nur unter dem Tisch.

  4. #14

    Update fehlgeschlagen

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Auf einer leeren SSD ist eine Windows 10 Lizenz. Wo gibt es die SSD zu kaufen, davon möchte ich dann auch eine haben.
    @Gast, was soll diese Frage?

  5. #15

    Update fehlgeschlagen

    Zitat Zitat von Ponderosa Beitrag anzeigen
    Stellt sich bei Sarah die Frage, ob er einen OEM oder Retail Key hat, wegen der Aktivierung.
    Aber da er sich nicht mehr meldet, wird das Problem wohl gelöst sein.
    Sorry, wegen der Aktivierungsfrage.
    Dachte ein Mainboardwechsel bei Win 10 geht generell nicht mehr.
    Hab nun etwas durchgelesen, und gesehen, dass es nur bei OEM versionen, also wo der Key im Mainboard ist, nicht geht.
    Bei Retailversion geht es.
    Mein Fehler. Bitte 1000x um Entschuldigung.


    Auszug aus Deskmodder : https://www.deskmodder.de/blog/2016/...-2016-perfekt/
    @ Ponderosa, ja du bist knapp richtig, aber noch nicht so ganz, es ist noch was dünn. Google noch ein wenig.


  6. #16
    Ponderosa
    Standardavatar

    Update fehlgeschlagen

    @Gast, was soll diese Frage?
    Überleg mal.
    @ #H.H.N Du hattest mit diesem Windows und der SSD schon mal aktiviert. Du hast die gleiche SSD wieder eingebaut. Auch diese SSD ist Microsoft über die Prüfsumme Hash bekannt.
    Also wäre laut weiss-nicht
    Da ist deine Lizenz drinn.
    die Lizenz auf einer SSD gespeichert?
    Fakt ist aber
    Der Unterschied ist: Hat man eine Retail, kann man Hardware wechseln so oft man will. Danach höchstens noch telefonisch aktivieren und alles ist gut.
    das Retail macht es möglich die Hardware inklusive Mainboard, zu wechseln, so oft man lustig ist.
    Bei einer OEM sind diese Möglichkeiten eingeschränkt. Grafikkarte oder Festplatte sollten kein Problem darstellen, aber sowie es an das Motherboard geht, ist Feierabend.
    bei OEM geht das nicht. Quelle : Deskmodder
    Also ist demzufolge meine Lizenz NICHT auf der SSD gespeichert, sondern in meinem Windows 8.1 Pro Key.
    Dann überlegst du dir deine Aussage von gestern noch mal.
    @ H.H.N Weiss-nicht ist Unternehmerin über Jahre und weiß was sie Ihren Kunden verkauft.
    Nachtrag, da deine Antwort an mich noch nicht da war, als ich meine Antwort oben verfasste.
    Ich nutze lieber Qwant https://www.qwant.com

  7. #17

    Update fehlgeschlagen

    @Ponderosa Sorry bitte was soll ich überlegen?
    Was meine Haltung zu weiss-nicht betrifft, so braucht es meinerseits keinerlei Korrektur. Ich sehe da keine Falschen Informationen. Übrigens es wurde das alles schon praktisch getestet. Und das ist der momentane neuste Stand.

  8. #18

    Update fehlgeschlagen

    Zitat Zitat von Ponderosa Beitrag anzeigen
    Überleg mal.

    Also wäre laut weiss-nicht

    die Lizenz auf einer SSD gespeichert?
    Fakt ist aber

    das Retail macht es möglich die Hardware inklusive Mainboard, zu wechseln, so oft man lustig ist.

    bei OEM geht das nicht. Quelle : Deskmodder
    Also ist demzufolge meine Lizenz NICHT auf der SSD gespeichert, sondern in meinem Windows 8.1 Pro Key.
    Dann überlegst du dir deine Aussage von gestern noch mal.


    Nachtrag, da deine Antwort an mich noch nicht da war, als ich meine Antwort oben verfasste.
    Ich nutze lieber Qwant https://www.qwant.com
    https://www.qwant.com Ja werde ich mal testen Danke für die Info


Update fehlgeschlagen

Ähnliche Themen zu Update fehlgeschlagen


  1. automatische reperatur fehlgeschlagen: Hallo Leute, ich bin so langsam schon verzweifelt. Ich habe ein ca 2 Monate altes Netbook von acer ( win8) bis jetzt lief auch alles gut, aber vor...



  2. Update auf 8.1 Fehlgeschlagen: Bei mir kam soeben , das das upgrade auf 8.1 fehlgeschlagen ist und meine Vorgänger version wieder installiert wurde. An was lag das denn und wie...



  3. konfigurierung von windows fehlgeschlagen: die Windows update wollen sich nicht konfigurieren. es kommt immer die fehlercode 8024a000. habe den wiederherstellungspunkt einen tag bevor das...



  4. Systemabbild fehlgeschlagen: Hallo Zusammen, habe eine 500GB HDD angeschlossen und wollte darauf ein Abbild erstellen. Ging alles gut aber kurz nach dem Start bricht er ab mit...



  5. Systemsicherung fehlgeschlagen: Ich habe mir einen neuen Laptop gekauft, auf dem Windows 8 vorinstalliert war. Jetzt wollte ich das System auf meine externe Festplatte sichern....


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite