Hallo! Unter Windows 8 pro konnte ich mittels Remotedesktopverbindung mit meinem Laptop durch VPN-Tunnel auf meinen Büro-Desktop (mit fester IP) zugreifen. Router: Speedport 920. Seit Upgrade/date auf Win 8.1 ist da nicht mehr möglich, der VPN Tunnel wird nicht mehr aufgebaut, also kann ich auch nicht mehr "durchlangen". Der IT-Service der Telekom ( hört auf zu lachen! ) sagt: der Router ist schuld, der könne in der Windows 8.1-Umgebung nicht arbeiten. Ich möge mir eine Fritzbox 7390 gönnen, dann könne die als Remote Gateway eingerichtet werden, was beim Speedport nicht ginge, und alles sei gut - kostet bummelig 200 €. Kann das richtig sein?