Wie bereits bekannt bereitet der Hersteller Microsoft momentan die Veröffentlichung der Windows 8 Consumer Preview für Ende Februar vor. Dort soll dann auch der neue Online-Marktplatz für Metro-Apps gestartet werden. Wie nun seitens der Seite "TheVerge" unter Berufung auf unternehmensnahe Quellen berichtet wird, sollen zum Start der Windows 8 Consumer Preview auch eine Reihe von Spielen im neuen Windows Store zu finden sein. Zudem will man ab Werk schon zwei Titel in einer Vorabversion installieren. Über den Windows Store sollen dann insgesamt 11 Spiele angeboten werden. Hierbei handelt es sich um die Spiele, Hydro Thunder, Toy Soldiers, Reckless Racing, Angry Birds, Ilomilo, Rocket Riot, Full House Poker, Tentacles, Crash Course sowie Ms Splosion Man und Wordament. Teilweise stammen die Spiele von unabhängigen Entwicklern, teilweise aber auch von Microsofts Game Studios. Bislang ist allerdings noch unklar, ob die Spiele kostenpflichtig sind oder nicht.

Neben den optionalen Spielen wird Microsoft mit Pinball und Solitär zwei Klassiker ab Werk mit der Windows 8 Consumer Preview ausliefern, heißt es. Wahrscheinlich wird es sich um neue Versionen handeln, die für die Verwendung mit Touchscreens optimiert und möglicherweise auch dem Design der Metro-Oberfläche angepasst wurden.

Quelle